Karlsruher Volkstanzkreis
 

Home
Programm
Info
Aktivitäten
Geschichte
Links
Impressum
Datenschutz


Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot des Karlsruher Volkstanzkreises (www.Karlsruher-Volkstanzkreis.de) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten.
Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

2. Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Internetseite www.Karlsruher-Volkstanzkreis.de ist:

Werner Wenzel
Petergraben 2
76135 Karlsruhe

Tel: 0721 - 86 10 86

E-Mail: wernerwenzel(at)karlsruher-volkstanzkreis.de

3. Nutzungsdaten:

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen werden folgende Verbindungsdaten gespeichert:
   * vollständige IP-Adresse
   * Zeitpunkt und Methode des Aufrufs
   * aufgerufene URL
   * Version des verwendeten HTTP-Protokolls
   * Ergebniswert des Aufrufs
   * Größe des Aufrufs in KByte
   * Seite, die vor dem Aufruf dieser Seite aufgerufen wurde (referrer)
   * Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem

Die aufgelisteten Daten werden in Server-Logfiles gespeichert und durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
   * Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite,
   * Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite,
   * Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
   * sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.
Es ist uns nicht möglich, aus diesen Daten einen Personenbezug wie Ihren Namen, Anschrift oder E-Mail-Adresse herzustellen.
Über die genannten Zwecke hinaus werten wir die aufgezeichneten Verbindungsdaten mit Hilfe der Web-Analysesoftware "Webalizer" statistisch aus. "Webalizer" erstellt z.B. Statistiken darüber, wie oft unsere Webseite besucht wird, wie Besucher zu unserer Webseite gelangen (z.B. Suchmaschine oder einem Link auf einer anderen Seite), welche unserer Themen besonders frequentiert werden oder mit welchem Webbrowser die Besucher unsere Seiten ansehen. Die Auswertung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Sie ermöglicht uns eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unseres Angebots. Eine Zusammenführung dieser Auswertungen mit anderen Datenquellen, insbesondere mit personenbezogenen Daten, wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

4. Kontaktaufnahme:

Bei Kontaktaufnahme mit dem Karlsruher Volkstanzkreis per E-Mail (z.B. über die im Impressum genannte E-Mailadresse) werden ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Ist Ihr Anliegen abschließend geklärt, bleiben die ausgetauschten Daten für den Fall, daß Anschlußfragen entstehen, maximal 6 Monate gespeichert. Danach erfolgt eine automatische Löschung. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

5. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter ("Google Maps"):

Auf unserer Webseite bieten wir gelegentlich Verweise (Links) zu Kartenmaterial von Google Maps an. Die Einbindung von Google Maps beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO, um Ihnen die Erreichbarkeit unserer Veranstaltungsorte zu erleichtern. Wir weisen darauf hin, daß Sie mit der Aktivierung des Links zu Google Maps den Geltungsbereich unserer Datenschutzerklärung verlassen. Ein Einsatz von Google Maps setzt immer voraus, daß der Anbieter dieser Inhalte, die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ihre IP-Adresse aufzeichnet. Ohne die IP-Adresse könnte das angeforderte Kartenmaterial nicht an ihren Browser gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Auf die Speicherung und sonstige Verarbeitung ihrer IP-Adresse oder weiterer Verbindungsdaten durch den Anbieter Google LLC haben wir keinen Einfluß und verweisen auf die Datenschutzerklärung des Anbieters Google LLC.

6. Ihre Rechte:

Als Nutzer/Nutzerin unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO, Art. 15 bis 18, 21 verschiedene Rechte:

Recht auf Auskunft:
Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

Recht auf Berichtigung:
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung:
Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch:
Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

Recht auf Beschwerde:
Ihnen steht ferner ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde LfDI Baden-Württemberg zu.